Prix Lignum 2024

Publikumsvoting abgeschlossen!

Das Publikum hat seine Favoriten bei den Holzbauten mit der Rigiaa-Brücke und bei den Schreinerarbeiten mit der KuhBar gewählt.
Waldacker Rene Durr

Überbauung Waldacker St.Gallen, eine von zahlreichen St.Galler Wettbewerbseingaben, Bild René Dürr Zürich

 

Für den schweizweit ausgeschriebenen Prix Lignum 2024 sind nicht weniger als 583 Anmeldungen aus allen Landesteilen eingegangen – noch einmal 53 Projekte mehr als beim letzten Wettbewerb 2021. Aus unserer Region Ost stammen 120 Eingaben. In den nächsten Monaten bestimmen Fachjurys die Gewinnerinnen und Gewinner. Die nationale Preisverleihung findet am 19. September in Bern statt.
Die regionale Preisverleihung der Region Ost folgt am 20. September im Thurgau.

Mehr Infos auf www.prixlignum.ch

 

 

Mitglieder